DJ Promotions

New Tracks

LIZOT x Nevve

The worst decisions make the best memories...“ -pünktlich zum Herbstbeginn veröffentlicht LIZOT seine neue Single „Don’t Forget“. Eine Hymne an alte Freunde und Erinnerungen die man gern wieder aufleben lässt. Mit über 50 Millionen Streams und Hits wie „Sonnenmädchen“ und „We Are Young“ konnte LIZOT bereits viele Herzen erreichen. Aber es soll noch lange nicht Schluss sein: mehr als je zuvor verbringt der in München lebende Hallenser Max Tage und Nächte in seinem Studio,um an den nächsten Hits zu schrauben. Die brandneue Single„ Don’t Forget“ ist eine Collabo mit der Sängerin „Nevve“. Sie kann bereits auf gemeinsame Tracks mit ILLENIUM, Sick Individuals und Madison Mars sowie auf über 1.7 Mio monatliche Hörer bei Spotify blicken. Auf dem Dancefloor im Lieblingsclub, im Radio auf einer Autofahrt oder auf der besten Playlist „ Don’t Forget“ verlängert den Sommer 2019! Links: LIZOT: Facebook: https://www.facebook.com/djlizotofficial Instagram: https://www.instagram.com/lizot_official/

+ Preview
Blaikz Extended Remix
Radio Edit
Extended Mix


Rockstroh & Sean Finn

Rockstroh & Sean Finn „Schmetterlinge“ Release: 18.10.2019 / Label: Selfie Tunes / Vertrieb: Kontor New Media „Ich habe Schmetterlinge im Bauch die fliegen... sie fliegen den ganzen Tag... sie fliegen die ganze Nacht…“. Wer erlebt dieses wohl schönste aller Gefühle nicht gerne selbst? Das dachten sich auch ROCKSTROH und SEAN FINN, zwei der bekanntesten DJ-/Producer der deutschen Dance-Szene, als sie sich dazu entschlossen erstmals eine gemeinsame Single mit dem Titel „SCHMETTERLINGE“ zu veröffentlichen, die sich voller Poesie und angesagten Beats mit dem Thema des „frisch Verliebtseins“ auseinandersetzt. Während ROCKSTROH bereits mit zahlreichen deutschsprachigen Singles Erfolge landen konnte (u.a. mit den Single „Tanzen“, „Licht“, „Wolke 7“, „Frei Sein“ und als Remixer u.a. von Ich + Ich, Kerstin Ott und Helene Fischer) ist es für SEAN FINN gewissermaßen ein Debut nach zahlreichen internationalen Hits (u.a. „Infinity 2018“ in offizieller Kooperation mit Guru Josh und „The Rhythm Of The Night“ gemeinsam mit Corona) jetzt auch in seiner Muttersprache zu produzieren. Zugute kam SEAN FINN neben seinem großartigen Gespühr für hochklassige internationale Dance-Produktionen auch die Erfahrung als gefragter Remixer, der u.a. für deutsche Top-Acts wie Gestört Aber Geil & Marc Narrow „Geh nicht weg (Sean Finn Remix)“, Ben Zucker „Was für eine geile Zeit (Sean Finn Remix)“ und nicht zuletzt ROCKSTROH selbst für seinen 2019er Re-Release von „Tanzen“ gearbeitet hat. Und genau bei dieser Gelegenheit kamen sich ROCKSTROH und SEAN FINN musikalisch so nahe, dass schnell die Idee einer gemeinsamen deutschsprachigen Single entstand, die nun mit „SCHMETTERLINGE“ am 18. Oktober veröffentlicht wird. Dass es den beiden Producern gelungen ist damit den Nerv der Zeit zu treffen lassen die ersten Feedbacks erahnen, u.a. haben deutschsprachige Top-Dance-Acts wie GESTÖRT ABER GEIL, STEREOACT und ANSTANDSLOS & DURCHGEKNALLT bereits ihre volle Unterstützung der gemeinsamen Single von ROCKSTROH & SEAN FINN zugesichert. Mit im Release-Paket sind außergewöhnliche Remixe u.a. von TALSTRASSE 3-5, BLONDEE & ROBERTO MOZZA sowie 7th DISTRICT, die ebenfalls in den kommenden Wochen als Stream & Download erhältlich sein werden. Rockstroh & Sean Finn „Schmetterlinge” – ab dem 18.10.2019 als Stream & Download! www.ronny-rockstroh.de - www.seanfinn.com - www.selfietunes.com - www.kontornewmedia.com

+ Preview
Original Mix
Extended Mix
Talstrasse 3-5 Remix


Greenhorn

Greenhorn – Ampdriver Härter, kompromissloser und mit richtig viel druck nach vorne. So präsentiert sich Greenhorn 8 Jahre nach seiner letzten Single. Was melodiös und gemütlich langsam startet, schraubt sich ziemlich schnell in die Höhe und reisst mit.

+ Preview
Original Mix


Selfman

Selfman – Lick you Sommer, Sonne , Strand und dann ein leckeres Eis….. Neeeeee das ist wohl hier mit bestimmtheit nicht das Thema. Stampfend und nach vorne treibend geht’s wohl im Erstlingswerk von Selfman dann doch wohl eher um was anderes zum lecken.

+ Preview
Original Mix


Arnold Palmer & CJ Stone

Der Bootleg des Jahres 2019 wird offiziell !!! Loveparade Berlin: Vom kleinen Straßenumzug zum weltweiten Massenspektakel ! 1997 ging „Let The Sunshine in Your Heart“ um die Welt. Bis heute war diese Hymne von Dr. Motte & Westbam unangetastet. Umso erfreulicher, dass ARNOLD PALMER („Hey There Delilah“; Tonspiel/Warner Music) zusammen mit seinem langjährigen Buddy CJ STONE die Erlaubnis der Originalinterpreten für Ihre Cover Version bekommen haben. Der Bootleg schlug im Vorfeld schon extrem hohe Wellen bei den VIP Djs (u.a. Djs from Mars) und div. Radio Stationen (Sunshine Live, Fantasy Dance Fm, 54house Fm...) und platzierte sich vor der offiziellen Promo in den Top 10 aller Dance-Charts.

+ Preview
Short Edit
Extended Mix